Eduard Pfeiffer – Stuttgarter Altstadt

– entfällt –

Von Stiftern, Sponsoren und Mäzenen

Zum dritten Mal wandern wir auf den Spuren des Stuttgarter Wohltäters Eduard (von) Pfeiffer. Nach dem Besuch des Eduard-Pfeiffer-Hauses in der Heusteigstraße 45 und der neu errichteten Siedlung Ostheim führt uns Dr. Langner, Geschäftsführer des Schwäbischen Heimatbundes (SHB), dieses Mal in die Stuttgarter Altstadt. Genauer gesagt in das Quartier rund um den Hans-im-Glück-Brunnen, das Anfang des 20. Jahrhunderts unter der Ägide Eduard Pfeiffers neu entstand.

Die mittelalterliche Stuttgarter Kernstadt zwischen Hirschstraße, Marktplatz und Eberhardstraße befand sich um 1900 in baulicher und hygienischer Hinsicht in einem katastrophalen Zustand. Erst mit der Finanzierung Eduard Pfeiffers konnte ein großer Teil der Altstadt abgebrochen und mit breiteren Straßen, größeren Hinterhöfen und geräumigen Wohnungen neu errichtet werden. Teil der Sanierungsarbeiten waren auch einige Gebäude an der Eberhardstraße mit dem Graf-Eberhard-Bau, der damals die erste überdachte Ladenpassage Stuttgarts besaß. So entstand zwischen 1906 und 1909 das Quartier rund um den Hans-im-Glück-Brunnen. Noch heute bieten sich entlang der verwinkelten Gassen interessante Durchblicke, malerische Häuserfronten und viele Fassaden-Details mit Märchenmotiven.

Während des Rundgangs (ca. 90 min) wird Dr. Langner uns spannende Details zur Geschichte und den Besonderheiten des Quartiers erzählen und dabei auch auf die verschiedenen Märchenmotive an den Hausfassaden näher eingehen.

Im Anschluss an den Rundgang durch die Stuttgarter Altstadt kehren wir im „Kachelofen“ ein, wo wir den Tag bei gewohnt leckeren schwäbischen Speisen und Getränken gemeinsam ausklingen lassen.

Zum Event Anmelden

Weitere Events
Stadtführung und Degustation bei Kessler Sekt Südöstlich von Stuttgart, inmitten des Neckartals liegt die ehemalige Reichsstadt Esslingen am Neckar. Sie lockt mit ihrer mittelalterlichen Kulisse, einer Vielzahl an Baudenkmälern und nicht zuletzt – eingerahmt von Neckar und Weinbergen – mit außergewöhnlichem Charme. Ein Grund mehr, dass auch wir diesem architektonischen Juwel einmal einen Besuch abstatten. […]
Führung durch die Unternehmensausstellung des Mahle Konzerns Mit einem Jahresumsatz von 12,6 Milliarden Euro (Stand 2018) zählt MAHLE zu den 20 größten Automobilzulieferern der Welt. 2018 beschäftigte das Unternehmen weltweit rund 80.000 Mitarbeitende an 160 Produktionsstandorten und in 16 Entwicklungs- und Forschungszentren. Doch seine Anfänge machte dieser Weltkonzern in einer kleinen Werkstatt in Bad Cannstatt […]
Die Highlights aus 3 Jahrhunderten klassischer Chormusik von Carl Orff, Georg Friedrich Händel, Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Schubert, Ludwig van Beethoven, Felix Mendelssohn Bartholdy, Giuseppe Verdi, Leonard Bernstein, Gustav Mahler, John Rutter, Karl Jenkins, Ola Gjelo, Johannes Brahms, Edvard Grieg und Antonio Vivaldi Mitwirkende: Chorvereinigung Weil der Stadt Daimler Männerchor Stuttgart-Untertürkheim Chorgemeinschaft Untertürkheim Liederkranz Ditzingen […]
Werden Sie Mitglied Bei Pro Stuttgart
Engagieren Sie sich zum Wohle der Stadt