GALERIE STIHL – Der Termin musste abgesagt werden!

GALERIE STIHL
ICH. Zwischen Abbild und Neuerfindung

Im Januar starten wir ins Neue Jahr mit den Bildenden Künsten in der Galerie Stihl in Waiblingen. Dort wird eine beeindruckende Ausstellung zum Selbstbildnis in der Zeit von 1900 bis heute, der Zeit der Selfies, gezeigt. Anschließend sitzen wir in Weinstadt in der Kostbar zu einem Mittagessen zusammen. Im gleichen Gebäude befindet sich auch Gourmet Berner, wo wir die Möglichkeit zum Einkauf leckerer Köstlichkeiten und Accessoires haben.

Zur Ausstellung: ICH. Zwischen Abbild und Neuerfindung
Als fester Bestandteil der Kunstgeschichte zieht sich das Selbstbildnis durch die vergangenen Jahrhunderte. Die Ausstellung „ICH. Zwischen Abbild und Neuerfindung“ zeigt eine repräsentative Auswahl an Werken von 1900 bis heute und macht deutlich, auf welch unterschiedliche Weise sich Künstlerinnen und Künstler mit der eigenen Person auseinandersetzen.

Im heutigen Zeitalter der Selfies und einer Flut an technischen Möglichkeiten scheint das Selbstbildnis allgegenwärtig. Im Rückblick kristallisieren sich die Besonderheiten und Grenzen zur künstlerischen Auseinandersetzung mit dem Ich jedoch umso deutlicher heraus.

Während zu Beginn des 20. Jahrhunderts das Äußere häufig eindrucksvoll in Szene gesetzt oder für Studien der Gesichtszüge genutzt wurde – war man selbst doch das günstigste Modell und stets verfügbar – begann schon bald darauf ein Darstellungswandel.

Der umfangreiche grafische Bestand der Lübecker Sammlung Rüxleben bildet den Grundstock der Schau und schließt die Werke namhafter Künstler wie Max Liebermann, Marc Chagall und Man Ray ein. Die Auswahl wird durch eine Reihe an Exponaten ergänzt, welche die Entwicklung des Sujets und dessen thematische wie auch stilistisch-technische Vielfalt unterstreichen – von Cindy Sherman, der Meisterin des Rollenspiels, bis hin zu Andreas Horlitz, dessen Spiegelobjekt die Betrachtenden zur Interaktion auffordert. Gezeigt werden rund einhundert Werke von regional wie auch international agierenden Künstlerinnen und Künstlern.

Kulinarisch lassen wir den Tag in der Kostbar „Gourmet Berner“ in Großheppach ausklingen (Fahrt mit dem Bus), bevor es dann zu Fuß
(5 Min. ) zur S-Bahn-Haltestelle Beutelsbach geht.

Zum Event Anmelden

Weitere Events
Mit dem komfortablen Bus der Firma Binder geht es um 14.30 Uhr an der vhs/Rotebühlplatz los Richtung Freiberg am Neckar, wo eine Betriebsbesichtigung der Metzgerei Schneider auf uns wartet. Das traditionsreiche Familienunternehmen „Der Metzger Schneider“ nahm mit der Gründung des Betriebs in Stuttgart durch Metzgermeister Karl Schneider im Jahr 1934 seinen Anfang. Nach den Kriegswirren, […]
Lassen Sie sich überraschen, wo die Reise hingeht! Eines ist sicher: es wird ein wunderschöner Tag mit unvergesslichen Erlebnissen, viel neuem Wissen und unterhaltsamen Anekdoten, die Dr. Bernd Langner auf seine unnachahmliche Weise zum Besten gibt. So viel verraten wir schon einmal: es geht im komfortablen Bus der Firma Binder in Richtung Enzkreis…. Kultur und […]
Stuttgart-Uhlbach ist einer der 23 Stadtbezirke von Stuttgart und wird gemeinsam verwaltet vom Stadtbezirk Obertürkheim. Es ist eher einer der kleineren Stadtbezirke und besticht vor allem durch die wunderschöne Lage inmitten der Weinberge am Fuße des Rotenberg mit der Grabkapelle. Bei einem ca. einstündigen Stadtspaziergang mit Bezirksvorsteher Kevin Latzel erfahren wir so manche Anekdoten über […]
Werden Sie Mitglied Bei Pro Stuttgart
Engagieren Sie sich zum Wohle der Stadt