GRANDE REVUE IM FRIEDRICHSBAU VARIETÉ

Das Friedrichsbau Varieté feiert Jubliäum!

Stuttgart atmet Extravaganz! Und Pro Stuttgart, als Gesellschafter des Varieté, ist live mit dabei!

Die Produktion GRANDE REVUE sprengt die Grenzen einer klassischen Revue und präsentiert sich am Puls der Zeit. Glamourös, einzigartig und ergreifend sind die künstlerischen Performances, die sich in ihrer Vielfalt zu einem Gesamtkunstwerk aus kraftvoller Akrobatik, sinnlichem Revue-Ballett und betörendem Gesang zusammenfügen. Das Spiel aus Licht und Schatten lässt Pailletten geheimnisvoll funkeln wie eine Verheißung von Poesie und Eleganz, die sich in kraftvollen, fulminanten Bildern entlädt. Starke Songs und ergreifende Hymnen unterstreichen dabei die eindrucksvolle Atmosphäre.

Mit der Sängerin Cassie McIvor konnte eine Ausnahme-Künstlerin gewonnen werden, die mit ergreifender und vielseitiger Stimmgewalt überzeugt, die sie zum weltweit gefragten Act macht. Unter anderem teilte sie schon im chinesischen Macau die Bühne mit Madonna und Mariah Carey. Zusammen mit dem internationalen Ensemble entsteht ein künstlerischer Kosmos voller Poesie und Emotionen, in dem sich Gesang, Revue-Tanz und Artistik eindrucksvoll begegnen.

Mit Blick auf die Tradition einer klassischen Revue erschafft Regisseur Ralph Sun in der Wintershow des Friedrichsbau Varietés eine vereinnahmende, kreative Welt und platziert gekonnt moderne Akzente, die dieser Revue ihren facettenreichen Charakter verleihen: Stylish, elegant und mitreißend.

Wir starten mit einem exklusiven Vortrag zur Historie des Varietés und einer kleinen Führung durchs Haus mit Einführung in die Show. Ein Gläschen Sekt stimmt uns auf die GRANDE REVUE ein. Anschließend haben wir individuell die Möglichkeit, ein Abendessen oder auch ein Vesper zu bestellen, das vor der Show eingenommen werden kann.

(Text und Organisation: Friedrichsbau Varieté und Pro Stuttgart Geschäftsstelle)

Zum Event Anmelden
Weitere Events
Eigentlich wissen wir ja alle, dass es in Stuttgart ein Stadtarchiv gibt. Viele wissen vielleicht auch, dass es vor einigen Jahren aus der Stadt nach Bad Cannstatt in den Bellingweg gezogen ist. Aber die meisten sind vermutlich noch nie in den Genuss einer exklusiven Führung mit dem Direktor des Stadtarchivs Herrn Prof. Dr. Roland Müller gekommen. Das soll sich nun ändern!
Bestimmt sind wir alle schon einmal an einem Stolperstein stehen geblieben und haben den Namen gelesen, der darauf stand. Aber wissen wir auch etwas über die Schicksale, die sich hinter diesen Stolpersteinen verbergen? Kennen wir den Ursprung dieses Projektes?
Traditionell findet der letzte Stammtisch des Jahres als vorweihnachtlicher Stammtisch in der Weinstube Kachelofen statt. Wir freuen uns Sie am 07.11.2019 begrüßen zu dürfen. Wir treffen uns in der Weinstube Kachelofen in der Eberhardstraße 10. Keine Anmeldung erforderlich!
Werden Sie Mitglied Bei Pro Stuttgart
Engagieren Sie sich zum Wohle der Stadt