VILLA GEMMINGEN UND GUSTAV SIEGLE

Von Stiftern, Sponsoren und Mäzenen

Waren Sie schon einmal in der wunderschönen Villa Gemmingen? Vermutlich nicht, denn sie wird nur für exklusive Gruppen nach Rücksprache mit Freifrau von Tessin geöffnet. Aufgrund jahrelanger guter Beziehung zu ihr ist es der Geschäftsstelle gelungen, eine Führung durch die Villa Gemmingen zu bekommen. 

Die Villa Gemmingen auf der Karlshöhe wurde im Jahr 1911 für Dora Siegle, die jüngste Tochter von Gustav Siegle und ihren Mann Fritz Baron von Gemmingen-Hornberg errichtet. Sie ist zweifellos die nobelste und exklusivste Villa Stuttgarts, was sich schon daran erkennen lässt, dass ihre Baukosten doppelt so hoch waren wie die der gleichzeitig errichteten Villa Reitzenstein.

Um das Jahr 1911 wurden die letzten drei großen Villen in Stuttgart eingeweiht. Neben der Villa Gemmingen waren es die Villa Bosch, heute Sitz der Robert-Bosch-Stiftung und die Villa Reitzenstein, heute Amtssitz des baden-württembergischen Ministerpräsidenten.

Der Bauherr war Fritz Freiherr von Gemmingen-Hornberg, doch kam das Vermögen von seiner Frau Dora, der jüngsten Tochter von Gustav Siegle (1840 – 1905). Dieser hatte im Stuttgarter Westen eine Farbenfabrik mit einem globalen Vertriebsnetz aufgebaut und fusionierte im Jahr 1873 mit der BASF, womit er deren Hauptaktionär und Vorstandsvorsitzender wurde. Gleichzeitig erwarb er die damals unbebaute und verwilderte Karlshöhe und bestimmte sie für sich und seine Kinder zu einem repräsentativen Familienanwesen.

Frank Ackermann, ein äußerst versierter Historiker, wird die beiden Führungen durch die Villa Gemmingen für Pro Stuttgart machen und uns bei einem Gläschen Wein die ein oder andere Anekdote über die Villa erzählen, die man in keinem Geschichtsbuch findet. 

Zum Ausklang kehren wir in der Brauereigaststätte Dinkelacker, Tübinger Straße 46 auf ein zünftiges Vesper ein. 

Es finden zwei Termine statt!

Termin 1 um 15:00 Uhr und Termin 2 um 17 Uhr – Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung die gewünschte Uhrzeit an.

Anmeldungen gelten erst nach Zahlungseingang als verbindlich!

Zahlungseingang bis 27.06.2019 erforderlich!

Zum Event Anmelden

Weitere Events
Stadtführung und Degustation bei Kessler Sekt Südöstlich von Stuttgart, inmitten des Neckartals liegt die ehemalige Reichsstadt Esslingen am Neckar. Sie lockt mit ihrer mittelalterlichen Kulisse, einer Vielzahl an Baudenkmälern und nicht zuletzt – eingerahmt von Neckar und Weinbergen – mit außergewöhnlichem Charme. Ein Grund mehr, dass auch wir diesem architektonischen Juwel einmal einen Besuch abstatten. […]
Führung durch die Unternehmensausstellung des Mahle Konzerns Mit einem Jahresumsatz von 12,6 Milliarden Euro (Stand 2018) zählt MAHLE zu den 20 größten Automobilzulieferern der Welt. 2018 be- schäftigte das Unternehmen weltweit rund 80.000 Mitarbeitende an 160 Produktionsstandorten und in 16 Entwicklungs- und Forschungs- zentren. Doch seine Anfänge machte dieser Weltkonzern in einer kleinen Werkstatt in […]
Die Highlights aus 3 Jahrhunderten klassischer Chormusik von Carl Orff, Georg Friedrich Händel, Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Schubert, Ludwig van Beethoven, Felix Mendelssohn Bartholdy, Giusep- pe Verdi, Leonard Bernstein, Gustav Mahler, John Rutter, Karl Jenkins, Ola Gjelo, Johannes Brahms, Edvard Grieg und Antonio Vivaldi Mitwirkende: Chorvereinigung Weil der Stadt Daimler Männerchor Stuttgart-Untertürkheim Chorgemeinschaft Untertürkheim Liederkranz […]
Werden Sie Mitglied Bei Pro Stuttgart
Engagieren Sie sich zum Wohle der Stadt